Ganz in der früh haben sich heute 20 Dirndl und Buam vom Trachtenverein „Almenrausch“ Rossholzen vom Samerberg über Rosenheim und München auf den Weg in die Bundeshauptstadt Berlin gemacht. Dort werden sie an der Eröffnung einer neuen ERDINGER WEISSBRÄU Gaststätte am Gendarmenmarkt (direkt gegenüber dem Französischen Dom) mitwirken. Unssere Aufnahmen zeigen die Rossholzener Delegation bei ihrer Ankunft am Berliner Hauptbahnhof und mit ersten Eindrücken bei einer Stadtrundfahrt.

Fotos: Hötzelsperger

X