Die Farbenpracht in Verbindung von Glaubenspflege ist nach den letzten Coronajahren am Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg zurückgekehrt. Traditionell feiert die dortige Kirchengemeinde am Namenstag des Heiligen Petrus und des Heiligen Paulus in der Kirche „St. Peter“ in Steinkirchen einen Gottesdienst. Heuer war es wieder soweit und das Wetter machte auch mit, so dass nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Robert Baumgartner und Diakon Günter Schmitzberger noch die  aussichtsreiche Prozession mit Gebeten und Gesang sowie mit den Ortsvereinen stattfinden konnte. Sie wurde musikalisch begleitet von Musikanten der Musikkapelle Samerberg. Die Prozession führte mit den kirchlichen Organisationen und mit den Ortsvereinen hinauf nach Oberleiten, um in Gottes freier Natur und bei schönsten Aussichten zu beten und zu singen. Danach traf man sich noch im Moar-Stadl zu einem geselligen Beisammensein, musikalisch begleitet von Musikanten der Musikkapelle Samerberg, wie es nun bereits seit 20 Jahren zu einer guten Tradition geworden ist.

Fotos: Rainer Nitzsche

This Area is Widget-Ready

Keine Veranstaltungen

X