Gemeinsam haben die Trachtenvereine Hochries-Samerberg aus Grainbach und „Almenrausch“ Rossholzen am Christi-Himmelfahrts-Tag ihrer Verstorbenen gedacht. Traditionsgemäß wechseln sich beide Vereine in der Ausrichtung ab, heuer waren die Rossholzener Trachtler die Gastgeber. Den Gottesdienst feierte Diakon Günter Schmitzberger in der Kirche von Rossholzen, die musikalische Gestaltung die Samerberger Musikkapelle. Nach dem Gottesdienst gab es noch ein ehrendes Gedenken und eine Kranzniederlegung, alsdann wurde in einem feierlichen Zug zum Badwirt marschiert. Ein gemütliches Beisammensein schloss sich dem kirchlichen Teil vom Jahrtag an.

Fotos: Rainer Nitzsche

 

X